Datenschutz

 

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und Privatsphäre ist uns sehr wichtig.

Nachfolgend möchten wir Sie daher ausführlich darüber informieren, welche Daten bei Ihrem Besuch auf unserer Internetseite und Nutzung unserer dortigen Angebote erhoben und wie diese von uns im Folgenden verarbeitet oder genutzt werden.

 

Verantwortliche Stelle / Diensteanbieter

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und zugleich Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes (TMG) ist der Streuobstwiesen-Bündnis Niedersachsen e.V.. Als technischer Diensteanbieter fungiert die IP SYSCON GmbH. Vergleichen Sie hierzu unser Impressum.

 

Datenerhebung und -speicherung

Sie haben die Möglichkeit, sich auf unseren Internetseiten als Nutzer mit Vorname, Nachname und E-Mail-Adresse zu registrieren. Ihre Nutzerdaten werden von uns gespeichert, allerdings nicht zu kommerziellen Zwecken genutzt. Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung, sofern dies nicht zur Erbringung der Dienstleistung notwendig ist. Auch die Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Auskunftspflichten oder wenn wir durch eine gerichtliche Entscheidung zur Auskunft verpflichtet werden.

 

Sicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um anfallende oder erhobene personenbezogene Daten zu schützen, insbesondere gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff durch unberechtigte Personen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

 

Cookies

Cookies werden verwendet, um das Internetseitenangebot zu optimieren und Ihre Nutzererfahrung zu verbessern. Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser gespeichert werden, wenn Sie Internetseiten und Anwendungen verwenden. Cookies werden beim ersten Besuch einer Internetseite von Ihrem Browser heruntergeladen. Beim erneuten Aufruf dieser Internetseite mit demselben Endgerät, wird das Cookie und die darin gespeicherten Informationen an die Internetseite zurückgesendet, die sie erzeugt hat. Dadurch erkennt die Internetseite, dass Sie mit diesem Internetbrowser bereits aufgerufen wurde und optimiert ggf. den für Sie angezeigten Inhalt. Sie können festlegen, wie Internetseiten Cookies verwenden, indem Sie die Datenschutzeinstellungen in Ihrem Browser konfigurieren. Weitere Informationen zu Cookie-Einstellungen finden Sie in der Hilfefunktion Ihres Browsers. Wenn Sie Cookies ganz deaktivieren, funktionieren Internetseiten und Anwendungen unter Umständen nicht mehr richtig.

 

Einbindung von Angeboten fremder Dienste

Für das Portal werden folgende Dienste eingebunden:

 

 1. Einbindung der Kartendienste von OpenStreetMap

Diese Webseite verwendet Inhalte von Open Street Map, um geographische Informationen darzustellen und die Verortung einer Meldung zu vereinfachen.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei OpenStreetMap finden Sie hier. (Link: https://wiki.osmfoundation.org/wiki/Privacy_Policy)

Ob und in welchem Umfang bzw. über welchen Zeitraum die IP-Adresse von OpenStreetMap gespeichert und intern genutzt wird, entzieht sich unserer Kenntnis. Rechtsgrundlage für die Einbindung dieses Dienstes ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

 

2. Einbindung der Kartendienste von Bing Maps

Diese Website verwendet die „Bing Maps“- Funktion der Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, United States („Microsoft“), um geographische Informationen darzustellen und die Verortung einer Meldung zu vereinfachen. Durch Bing Maps können Daten über Ihre Nutzung dieser Webseite an Microsoft übertragen, erhoben und von Microsoft genutzt werden. Sie können eine solche Datenübertragung verhindern, indem Sie in Ihrem Browser „Javascript“ deaktivieren. In dem Falle können aber keine Karten angezeigt werden. Durch die Nutzung dieser Webseite und die Nichtdeaktivierung von „Javascript“ erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Sie mit der Bearbeitung Ihrer Daten durch Microsoft zum obigen Zwecke einverstanden sind.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Datenverarbeitungen durch Microsoft außerhalb der EU/des EWR erfolgen können. Weitere Informationen darüber wie Microsoft Ihre Daten verwenden finden Sie unter Microsoft-Servicevertrag (Link: https://www.microsoft.com/de-de/servicesagreement/) und hier. (Link: https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement)

Ob und in welchem Umfang bzw. über welchen Zeitraum die IP-Adresse von Bing Maps gespeichert und intern genutzt wird, entzieht sich unserer Kenntnis. Rechtsgrundlage für die Einbindung dieses Dienstes ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

 

3. Google Fonts

Auf diesen Internetseiten werden externe Schriften, Google Fonts verwendet. Google Fonts ist ein Dienst der Google Inc. („Google“). Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel ein Server von Google in den USA. Hierdurch wird an den Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuchers dieser Internetseiten von Google gespeichert. Bitte beachten Sie, dass Datenverarbeitungen durch Google außerhalb der europäischen Union stattfinden können. Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen. Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google, die Sie hier (Link: https://policies.google.com/privacy) abrufen können.

 

4. Google reCAPTCHA

Innerhalb unseres Registrierungsformulars ist die reCAPTCHA Technologie von Google integriert. Mit dieser schützen wir uns vor Spam-Nachrichten und einer Überlastung unserer Internetseiten durch automatisierte Angriffe. Im Prinzip möchten wir, dass Sie uns durch eine Plausibilitätsabfrage bestätigen, dass Sie keine (böse) Maschine sind. Durch den Einsatz von Google reCAPTCHA wird ein Server von Google in den USA kontaktiert, dabei wird Ihre IP-Adresse an Google übertragen. Sollten Sie parallel zum Besuch unserer Internetseiten auch bei Google mit einem vorhandenen Benutzerkonto eingeloggt sein, kann Google womöglich auch den Besuch unserer Internetseiten Ihrem Nutzerverhalten zuordnen. Auf diese Vorgehensweise haben wir keinen Einfluss und erhalten auch keine Informationen von Google über die übermittelten Inhalte.

Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Mehr Informationen zu Google reCAPTCHA finden Sie hier. (Link: https://developers.google.com/recaptcha/)

Weitere Informationen zum Datenschutz bei der Google Inc. finden Sie hier. (Link: https://policies.google.com/privacy?hl=de)

 

Ihre Rechte als Nutzer: Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten, soweit deren Speicherung unzulässig oder nicht mehr erforderlich ist.

 

Ihr Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. Die für uns unmittelbar zuständige Aufsichtsbehörde ist: Die Landesbeauftragte für den Datenschutz in Niedersachsen.

http://www.lfd.niedersachsen.de/wir_ueber_uns/wir-ueber-uns-56228.html

 

Kontaktmöglichkeit

Falls Sie Fragen haben wenden Sie sich jederzeit an datenschutz(at)ipsyscon.de. IP SYSCON hat zusätzlich eine/n externe/n Datenschutzbeauftragte/n eingesetzt. Die Kontaktdaten und den jeweiligen Ansprechpartner/ die jeweilige Ansprechpartnerin finden Sie unter: https://www.ipsyscon.de/datenschutz/.